Schöne Brillen im Contactlinsencentrum

Brillen bei Maxam

Natürlich können Sie bei uns auch eine schöne und individuelle Brille bekommen.

Nach einer Sortimentsanpassung führen wir jetzt neue und besondere Brillenfirmen. Ein bekannter Markenname ist nicht immer Garant für eine gute Qualität. Wir arbeiten verstärkt mit kleinen Lieferanten zusammen, die in Deutschland oder in der EU produzieren.

Diese sind häufig nicht sonderlich bekannt, zeichnen sich aber durch Produktqualität und Raffinesse aus.

So finden Sie bei uns z.B. handgefertigte Acetat-Brillen von Mapelton aus Hamburg, zierliche und nachhaltige Brillen von Neubau aus Österreich sowie  eine größere Auswahl an Brillen für kleine Erwachsenengesichter von Colibris aus Lübeck.

Einige Brillenmarken

Colibris Lübeck:
Die Firma Colibris fertigt seit etlichen Jahren Brillen für kleine Erwachsenengesichter. Natürlich handelt es sich hierbei um eine Nische innerhalb der Brillenindustrie. Durch gute Qualitäten, die Umsetzung von aktuellen Modetrends und dem Fachwissen was die Passform von kleinen Brillen ausmacht, konnten sich die Colibris sehr gut etablieren.  

MINIMA:
Neu seit Oktober 2020 im Sortiment: Minima. Diese französische Frima fertigt schöne und und leichte randlose Brillen aus Titan und Edelstahl mit diversen Farben und Ausführungen. "Die Komplexität des Einfachen“ könnte daher eine Devise von Minima sein, dem Experten für hochwertiges Brillendesign seit über 30 Jahren. Trotz aller Schlichtheit und Raffinesse sind die Kollektionen von Minima auch eine Quintessenz an Technikverständnis, das Ergebnis handwerklicher Spitzenleistung in der Optikentwicklung und Optikfertigung. Das Unternehmen an seinem Produktionsstandort in Linas (Département Essonne in der Region Ile-de-France) enwirft und fertigt eine Fülle innovativer Konzepte in der Brillenherstellung. Davon zeugen fünf Patentanträge. 

Lunor:Die Lunor AG, eines der wenigen deutschen börsennotierten Brillenunternehmen, fertigt im Schwarzwald in Handarbeit Brillen aus Acetat und Titan. Einer der bekanntesten Liebhaber von Lunor war der mittlerweile verstorbene Apple Chef Steve Jobs. Bei uns finden Sie eine kleine Auswahl von schönen zeitlosen Acetatfassungen. Diese Brillen sind wirkliche Handschmeichler.

Mapleton:
Mapleton produziert klassische Brillenformen, die sich an den Designs der 1930er bis 70er Jahre orientieren. Bei den Brillen von Mapleton
wird kein Plastik verarbeitet, sondern Materialien wie Bio-Acetat, Messing und Glas. Hergestellt werden die Fassungen in reiner Handarbeit in einer Manufaktur in Süddeutschland. Mit über 50 Arbeitsschritten bis zur Fertigstellung einer einzigen Brille ist MAPLETON nicht unbedingt massentauglich, aber der Idee eines Klassikers vielleicht etwas näher als andere.

Joel Lesca:

Wenn es bunt und farbenfroh und französisch sein soll, können wir Ihnen die Marke Lesca empfehlen. Mit einer großen Auswahl an Fassungen in verschiedenen Farben und Oberflächen, die typischen französischen Designs der 50er-80er Jahre konnte Lesca weltweit Liebhaber finden.

Neubau:
Neubau Brillen- benannt nach dem kreative Wiener Neubau-Bezirk.  Die Neubau Brillenfassungen überzeugen durch geringes Gewicht und dezenter Optik.  Ein Teil der Kunststoffmodell von Neubau werden aus Rizinusöl hergestellt. Diese Fassungen sind biologisch abbaubar und werden umweltfreundlich produziert.

POSTANSCHRIFT

Contactlinsencentrum
Maxam GmbH
Karlstraße 5
18055 Rostock

TELEFON & MAIL

Telefon: 0381 - 27335
Telefon: 0381 - 455460
Fax: 0381 - 455439
E-Mail: info@kontaktlinsen-maxam.de
© Webseite mit Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.