Indizien für einen Sehfehler Ihres Kindes

Zufällige Beobachtungen, die Eltern stutzig machen sollten:

  • Häufiges stolpern über die Spielsachen.
  • Ein Griff in die Spielzeugkiste geht mehrfach ins Leere
  • Es ist ein deutliches Schielen des Kindes zu erkennen
  • Auch gelegentliche Schielstellung der Augen, Klage des Kindes über Doppeltsehen
  • Unlust beim Malen und Ausschneiden
  • Lese-Rechtschreibschwäche, Leseunlust
  • Schnelles Ermüden bei Konzentration wie Lesen und Schreiben
  • Häufiges Zwinkern, Blinzeln, Zukneifen eines Auges, Lichtscheuheit, Schwindel, Übelkeit
  • Auffälligkeiten der Feinmotorik , wie z.B. beim Malen, Ausmalen, Ausschneiden
  • Auffälligkeiten der Grobmotorik wie z.B. beim Fahrradfahren, Treppensteigen, Ballspielen
  • Dichtes Herangehen und Kopfschiefhaltungen bei genauem Schauen
  • Kopfschmerzen, Unwohlsein, Augenschmerzen
  • Ungeschicklichkeiten, Ängstlichkeit

Kinderoptometrie - das Beste für unsere kleinsten Kunden

Für die Sehbetreuung unserer Kleinsten wird häufig viel zu wenig getan. Durch geringe Untersuchungen von Kindern bleiben Sehfehler unentdeckt.

Für die Überprüfung der Sehfunktionen Ihres Kindes nimmt sich Frau Lambrecht-Maxam genügend Zeit. Gemeinschaftlich erarbeitet Sie mit Ihrem Kind in ungezwungener Atmosphäre die verschiedenen Tests und resultierend daraus die Korrektionswerte.

Je früher ein Sehfehler bei Kindern erkannt und behoben wird, umso besser sind die Erfolgsaussichten auf eine erfolgreiche Therapie.

Um unsere kleinen Kunden noch besser versorgen zu können, hat Frau Lambrecht-Maxam ihren Titel "Bachelor of Science Augenoptik & Optometrie" um eine Zusatzqualifikation ergänzt.  Dazu war eine Fortbildung mit mehreren Wochenendkursen im Weiterbildungs-zentrum der Augenoptikerinnung in Rathenow nötig. Sie gliedert ihre Spezialisierung auf Kinderoptometrie sinnvoll in die Betreuung unserer kleinen Kunden mit ein. 

Wir versorgen auch in enger Zusammenarbeit mit dem Augenarzt Kleinstkinder mit Kontaktlinsen und Brillen. Dies dient der Entwicklung des kindlichen Auges z.B. nach Operationen und geburtsbedingten Verletzungen. Weitere Information finden Sie
 hier: www.kindundsehen.de

POSTANSCHRIFT

Contactlinsencentrum
Maxam GmbH
Karlstraße 5
18055 Rostock

TELEFON & MAIL

Telefon: 0381 - 27335
Telefon: 0381 - 455460
Fax: 0381 - 455439
E-Mail: info@kontaktlinsen-maxam.de
© Webseite mit Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.