Eintrag vom 08.02.2018

Das kommt uns spanisch vor

 09. – 11. Februar in Barcelona
Die deutsche Gruppe der INTERLENS-Vereinigung von Kontaktlinseninstituten feierte ihre 100. Arbeitstagung in ihrem fast 30-jährigen Bestehen. Christine und Ulrich Maxam gehören seit 25 Jahren dazu. Uns hat die Teilnahme immer viel gegeben und auch bestätigt, im deutschlandweiten Vergleich mit zur fachlichen Spitze zu gehören. Zur Feier der 100. Arbeitstagung reisten die deutschen  Interlensler nach Barcelona, einer Stadt, die gut für die Augen und die Sinne ist. Das Fachprogramm wurde gestaltet von den Interlens-Mitgliedern sowie Vertretern einer deutschen und einer spanischen Speziallinsen Herstellungsfirma.
Dabei erfuhren wir, dass es in Spanien doppelt so viele Kontaktlinsenträger wie in Deutschland gibt und dass die Anzahl der Schlaflinsenträger (Orthokeratologie), die am Tage keine Brille oder Kontaktlinse mehr brauchen, dort doppelt so hoch als bei uns ist. Und das, obwohl Spanien nur halb so viele Einwohner hat wie Deutschland. Die Spanier legen wohl mehr Wert auf freies und natürliches Sehen ohne Bewegnungsein-schränkungen. Wir bedauern es ein wenig, dass immer noch so wenige Fehlsichtige die Möglichkeit von Schlaflinsen nutzen, mit denen wir seit 16 Jahren sehr gute Erfahrungen und ein sehr hohes Erfolgspotenzial haben.

Weitere News aus 2018

Archiv - 2019

Archiv - 2016

POSTANSCHRIFT

Contactlinsencentrum
Maxam GmbH
Karlstraße 5
18055 Rostock

TELEFON & MAIL

Telefon: 0381 - 27335
Telefon: 0381 - 455460
Fax: 0381 - 455439
E-Mail: info@kontaktlinsen-maxam.de
© Webseite mit Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.